Tage der offenen Tür des Vereins Webstube Berg am Irchel

Im Parterre des Kirchgemeindehauses Berg am Irchel, wo unsere Webstube zu Hause ist, erhalten Sie einen Einblick in das vielfältige Schaffen von unseren Vereinsmitgliedern. Im Anschluss an den Besuch der Webstube geniessen Sie Kaffee und Kuchen im ersten Stock, wo auch ein Verkaufsstand mit handgewobenen Artikeln aller Art aufgestellt ist. Lassen Sie sich überraschen.… Weiterlesen

Body Forming – mach mit und bleibe fit!

Die Trainerinnen, die beiden Barbaras, Désirée, Fabienne und Madlaina gestalten wöchentlich ein abwechslungsreiches Programm, das Lust auf mehr Bewegung macht. Barbara E. gibt uns ein effizientes Muskeltraining, in dem mit verschiedenen Kleingeräten alle Muskeln gekräftigt und gedehnt werden. So wird unser Körpergefühl verbessert und das Wohlbefinden im Alltag gesteigert. Barbara W.… Weiterlesen

Thurputzete des Fischervereins Andelfingen

Aufgrund der durchwegs positiven Rückmeldungen vom letzten Jahr haben wir uns dazu entschlossen, die Thurputzete analog dem letzten Jahr durchzuführen. Während der Zeit vom 2. bis 10. April 2022 konnte die Bevölkerung Abfall an den Thurufern sammeln und die gefüllten Säcke an den markierten Standorten deponieren. Auch dieses Jahr haben wir einen Fotowettbewerb lanciert und dank der grosszügigen Spenden der Gemeinden Andelfingen, Kleinandelfingen und Adlikon konnten 5 tolle Preise zur Verfügung gestellt werden.… Weiterlesen

Jürg Randegger übernimmt das Steuer bei der ZLB

Seit 1. März 2022 hat sich der künftige Bankleiter in seine Aufgabe eingearbeitet und am 1. April 2022 hat er nun die operative Verantwortung bei der Zürcher Landbank AG übernommen. Der bisherige Leiter, Hans-Ulrich Stucki wurde nach der Generalversammlung vom 29. April 2022 in Rickenbach ordentlich pensioniert. Kontakt Jürg Randegger
Vorsitzender der Bankleitung, 052 368 58 80, juerg.randegger@zuercherlandbank.chWeiterlesen

Unsere Flurnamen – Verbindungen mit der umgebenden Welt

Neben der praktischen Seite für die alltäglichen Abläufe kommen die Flurnamen auch psychischen Bedürfnissen entgegen, wie sie im Verhältnis zwischen Mensch und Welt im Spiel sind. Haben wir mit etwas eine innigere Beziehung, so wird dies gerne dadurch ausgedrückt, dass man ihm einen Namen gibt, den man sprechend zum klingen bringt und hören kann.… Weiterlesen

Geflüchtet und in Thalheim aufgenommen

Vor einigen Tagen wurden wir (Verein Holzlabor) angefragt, ob wir bereit wären, eine Gruppe von drei Frauen und fünf Kindern, die aus der Ukraine flüchten müssen, bei uns aufzunehmen. Die Anfrage kam von der Kooperative Longo Mai, da auf deren Hof im Westen der Ukraine sehr viele Flüchtlinge ankommen, die aus der Ukraine ausreisen möchten.… Weiterlesen

Unsere Flurnamen – eine gemeinsame Sache

Werke von früheren Generationen, wie die ganze Urbarisierung mit Anlage der Felder samt Erschliessung, nehmen wir meist als etwas selbstverständlich Gegebenes. Auch die Namen gehören zu den Schöpfungen unserer Vorfahren, sind Zeugnisse von miteinander Tun und Leben, von gemeinsamem Wollen, von miteinander Reden und Abwägen und Festhalten. Vertieft durch den Gebrauch wurden sie zu geläufigen Tatsachen, gehörten dann zu dem, was man als «gang und gäb» nahm.… Weiterlesen

Cantus Sanctus ist wieder da

Nach langer Pause konnten wir im August dieses Jahres wieder mit dem normalen Probenbetrieb anfangen. Wir sind glücklich, dass uns unsere Sängerinnen und Sänger trotz der langen Zeit treu geblieben sind und wir nur wenig Austritte hatten, und diese grösstenteils altershalber. Sogar neue Mitglieder durften wir bei uns begrüssen. Kurz gesagt: Wir sind wieder da!… Weiterlesen

Stammertaler Möbel in der ganzen Welt

Altersbedingt oder wegen verschärften gesetzlichen Vorschriften, ersetzt das APZ-Stammertal von Zeit zu Zeit diverse Krankenmöbel, von Nachttischen über Leselampen, Rollstühlen, Rollatoren und auch Pflegebetten. Haben die Möbel im APZ ausgedient, werden sie nicht einfach weggeworfen, sondern, wenn noch funktionsfähig und in guten Zustand, an verschiedene Hilfswerke gespendet. Diese geben die Möbel an Institutionen weiter in Ländern, in welchen unsere Stammertaler Möbel noch einen wertvollen Dienst leisten können.… Weiterlesen