Das Rebenturnfest der Männerriege

Am Samstag, 2. Juli 2022 fand nach drei Jahren mal wieder ein Rebenturnfest statt, wobei der übliche Turnus von zwei Jahren pandemiebedingt leider nicht eingehalten werden konnte. Umso grösser war die Freude als sich an besagtem Samstagmorgen bei wunderschönem Wetter und angenehmen Temperaturen, 15 tapfere Mitglieder der Männerriege Thalheim mit den Fahrrädern nach Winterthur Hegi begaben, um in drei Gruppen à fünf Personen ihre Ausdauer, Geschicklichkeit und ihr Können in zehn Disziplinen am Rebenturnfest 2022 unter Beweis zu stellen. Organisator und Trägerverein des diesjährigen Rebenturnfest war die Männerriege Hegi, wo am Veranstaltungsort, oberhalb des schönen Schloss Hegi, insgesamt 186 Sportskanonen in 39 Gruppen von 17 Männerriegen aus der Umgebung teilnahmen.

Begleitet von idyllischen Alphornklängen auf dem Festgelände wurde nach der Ankunft die Anmeldung abgeschlossen und um 13 Uhr ging es los mit den geplanten Aktivitäten. In einem Rundgang von fünf Stunden wurden nacheinander die Disziplinen «Hornussen», «Tchoukball», «Like a Bike» (Stafette), «Taler schieben», «Eulachfischen», «Garette» (Parcours), «Sägen», «Golf», «Schätzen» und «Mist­gabelwürfeln» absolviert. Um 18 Uhr besammelten sich alle Teilnehmer wieder auf dem Festgelände zum gemeinsamen Nachtessen.

This slideshow requires JavaScript.

Die Siegerehrung fand dann gegen 20 Uhr statt, wobei die Männerriege Thalheim neben zwei Disziplin-Siegen für «Eulachfischen» und «Schätzen» viele weitere gute Platzierungen in den vorderen Rängen erreichen konnte und es dadurch am Schluss ebenfalls für den Gesamtsieg reichte, was zugleich auch die Übernahme des Wanderpokals für die nächsten zwei Jahre bedeutete. Natürlich wurde der Erfolg noch bis spät in die Nacht gebührlich gefeiert und so blicken wir auf ein etwas anstrengendes aber schönes Zusammensein am Rebenturnfest 2022 in Winterthur Hegi zurück. Das nächste Rebenturnfest in Rorbas-Freienstein-Teufen 2024 ist ebenfalls bereits in Planung und die Männerriege Thalheim wird sicherlich wieder mit einer entsprechenden Delegation vertreten sein um ihren Titel zu verteidigen.

Falls sich nun jemand berufen fühlt, ebenfalls einmal an einem solchen Spektakel teilzunehmen oder an den weiteren Aktivitäten der Männerriege Thalheim interessiert sein sollte, darf man sich gerne melden.

Marc Javet,
Präsident Männerriege Thalheim

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.