Wahlen 2022 – Sekundarschulpflege

Urs Horisberger (56)

parteilos, neu
Familie: verheiratet, zwei Söhne
Beruf: Bereichsleiter Sucht bei der Perspektive Thurgau
Hobbies: Laufen mit Hündin, Hallenfussball

Als Familie sind wir im November 2021 von Andelfingen nach Gütighausen gezogen. Ursprünglich lernte ich den Beruf als Elektromechaniker. Mit 33 Jahren absolvierte ich an der Fachhochschule zhaw den Bachelor in Sozialer Arbeit. Zuerst in der Basis tätig übernahm ich in diversen sozialen Organisationen unterschiedliche Führungsaufgaben. Vor gut 30 Jahren war ich schon einmal in der Schulpflege gewesen und habe wertvolle Erfahrungen für das spätere Leben gesammelt. Meine Bewerbung für ein Schulpflegemandat an der Sekundarschule hat mit meiner Verbundenheit mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen zu tun. Ihnen eine gute Basis zu bieten, sodass sie ein solides Fundament für ihre private und berufliche Karriere angehen können, erachte ich als eine wesentliche und wichtige Aufgabe. Denn die Sekundarstufe ist prägend und herausfordernd.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.