Wahlen 2022 – Kirchenpflege Seuzach-Thurtal

Peter Müller (64)

EVP, bisher, Präsidium
Familie: verheiratet, drei Kinder
Beruf: Pensionierter Primarlehrer
Hobbies: Singen, Natur und Tiere, Gartenarbeit, Velofahren

Die christliche Botschaft soll uns persönlich berühren und Fundament unseres Lebens sein. Ich will mithelfen, dass unsere Kirchgemeinde diese Botschaft erlebbar machen kann. Ich bin seit 2018 Mitglied der Kirchenpflege Seuzach-Thurtal und habe früher acht Jahre in der Sozialbehörde Seuzach mitgearbeitet. Seit mehr als 25 Jahren singe ich im Kirchenchor, mag die Natur, Tiere, die Arbeit im Garten und bin öfters mit dem Rad unterwegs.

Ich bin Mitglied der EVP und Präsident der Ortsgruppe Seuzach.


Thomas Zeltner (58)

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

GLP, bisher
Familie: verheiratet, drei Kinder
Beruf: Unternehmer, Zeltner Consulting AG
Hobbies: Fotografieren, Lesen, Kochen und Essen

Ich stelle mich erneut zur Wahl als Kirchenpfleger mit der Absicht, den initiierten Weg weiter zu beschreiten. Ich war von Anfang bei den Diskussionen zur Fusion dabei, begleitete die neue Kirchgemeinde bis anhin und möchte mein Wissen, meine Erfahrung weiter einbringen. Die Kirchgemeinde ist auf gutem Wege, ist gestärkt aus dem Fusionsprozess herausgekommen. Ich bin zuversichtlich, dass es weiter aufwärts geht und ich möchte die gesäten Samen spreizen und wachsen sehen.


Ilona Bachmann (61)

parteilos, neu
Familie: verheiratet, zwei Kinder
Beruf: Familienfrau
Hobbies: Lesen, Fotografie, Natur und Garten, Imkern

Ich bin im Zürcher Oberland aufgewachsen und lebe seit 1990 in Ellikon an der Thur. Ich interessiere mich für die Menschen in unserer Gemeinde. Als aktive Gottesdienstbesucherin, den Erfahrungen aus dem Kolibri-Unterricht und dem Besuchsdienst habe ich Einblicke in vielseitige Aufgaben der Kirchgemeinde erhalten. Als Vertreterin der Ortskirche Altikon-Thalheim-Ellikon möchte ich mich in der Kirchenpflege Seuzach- Thurtal engagieren und damit eine neue Herausforderung anpacken.


Margrit Uhlmann (65)

parteilos, neu
Familie: ledig
Beruf: Pensionärin, Primarlehrerin, Pfarrerin
Hobbies: Velofahren, Wandern, Musik, Natur, Berge

Ich bin in Dinhard aufgewachsen und unterrichtete hier viele Jahre als Primarlehrerin. Während dieser Zeit war ich auch Organistin und Kirchenpflegerin. Teil der Kirchengemeinschaft zu sein und die Kirche aktiv mitgestalten zu dürfen, war für mich in einem positiven Sinne prägend und wegweisend. Mit 50 Jahren habe ich das Theologiestudium in Angriff genommen. Danach zügelte ich nach Bergün, um dort das Pfarramt zu übernehmen. Jetzt – nach meiner Pensionierung im Sommer 2021 – wohne ich wieder in Dinhard. Ich bin gerne bereit, mich für unsere Kirchgemeinde einzusetzen. Ich wünsche mir, dass die Kirche auch in Zukunft ein Ort ist, in der Gemeinschaft gelebt und erlebt wird, dass es ihr gelingt, Menschen zu berühren, zu bewegen und miteinander ins Gespräch zu bringen.


Vanessa Valenti (42)

parteilos, neu
Familie: geschieden, drei Kinder
Beruf: EFZ Maler, Spielgruppenleiterin, im Rettungswesen tätig
Hobbies: Familie, Motorradfahren, Reisen

In Seuzach geboren und aufgewachsen, lebe ich heute auch mit meiner Familie hier und bin sehr gut vernetzt. Als Verantwortliche für den B-Ängeli-Treff Seuzach und als Spielgruppenleiterin in Dinhard habe ich erfahren, wie wertvoll, entlastend und wohltuend Angebote sind, bei denen Eltern, Grosseltern und Kinder sich ungezwungen treffen, Gespräche führen und eine schöne gemeinsame Zeit verbringen können. Gerne möchte ich einen aktiven Beitrag in der Kirchenpflege zur Erhaltung und Weiterentwicklung solcher sozialen Angebote in der Kirchgemeinde Seuzach-Thurtal leisten.


Zwei Vakanzen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.