Herzlich willkommen in Thalheim und Gütighausen

Am Donnerstagabend, den 23. September 2021 konnte die Gemeindepräsidentin Caroline Hofer Basler gut zwanzig Personen in der Aula begrüssen, die in den letzten Monaten in die beiden Dörfer gezogen sind. Sie erläuterte kurz die Geschichte von Thalheim und Gütighausen: vor allem, dass diese Gemeinden gerade in den letzten Jahren langsam, aber stetig gewachsen sind. Momentan wohnen 953 Personen hier.

Den neu zugezogenen Personen wünscht sie ein gutes Einleben in den landwirtschaftlich geprägten Dörfern. Im nächsten Frühling sind Erneuerungswahlen und ein Mitwirken in einem Amt ist sehr erwünscht. Ebenso wäre ein Angebot einer Tagesfamilie wünschenswert. Ein solches Amt und auch ein Mitwirken in einem Verein helfen, sich rasch und vernetzt im Ort einzuleben und zu integrieren. Die Schulpflegepräsidentin Cornelia Schumacher gab einen Einblick in die Organisation und Grösse der Schule. Beim anschliessenden Apero, welcher von den Landfrauen organisiert und ausgeteilt wurde, konnten erste Informationen ausgetauscht und das Zusammensein genossen werden.

cw

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.