Stammertaler Möbel in der ganzen Welt

Altersbedingt oder wegen verschärften gesetzlichen Vorschriften, ersetzt das APZ-Stammertal von Zeit zu Zeit diverse Krankenmöbel, von Nachttischen über Leselampen, Rollstühlen, Rollatoren und auch Pflegebetten. Haben die Möbel im APZ ausgedient, werden sie nicht einfach weggeworfen, sondern, wenn noch funktionsfähig und in guten Zustand, an verschiedene Hilfswerke gespendet. Diese geben die Möbel an Institutionen weiter in Ländern, in welchen unsere Stammertaler Möbel noch einen wertvollen Dienst leisten können. Von Rumänien, Ukraine bis sogar nach Afrika werden die Hilfsgüter verteilt und werden so weiter genutzt.

Michi Müller,
Leiter Technischer Dienst

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.