Ferienzeit ist Reisezeit (und weitere Gemeinde-Infos)

Kontrollieren Sie rechtzeitig die Gültigkeit Ihrer Identitätskarte und Ihres Reisepasses.

Die Identitätskarte kann wie bis anhin bei der Einwohnerkontrolle beantragt werden. Beachten Sie aber, dass mit einer Bearbeitungszeit von rund 10 Arbeitstagen zu rechnen ist. Die neue Identitätskarte wird Ihnen direkt per Einschreiben zugestellt.

Jeder Antragsteller muss persönlich am Schalter der Einwohnerkontrolle vorbeikommen!

Für die Ausstellung von Identitätskarten an Minderjährige ist die Zustimmung eines Elternteils notwendig. Die Zustimmung muss auf dem Antragsformular auf der Gemeindekanzlei erfolgen.

Ausserdem sind der alte Ausweis sowie ein Passfoto (nicht älter als sechs Monate) mitzubringen. Das Passfoto muss die gesetzlichen Bestimmungen erfüllen. Ist das alte Reisedokument abhanden gekommen, z.B. durch Diebstahl, ist eine Verlustanzeige einer schweizerischen Polizeistelle vorzuweisen. Ohne die Rückgabe der alten Ausweise können keine neuen Ausweise beantragt werden.

Reisepässe und Kombipakete (Pass und Identitätskarte) können nur beim kantonalen Passbüro über das Internet (www.schweizerpass.ch) oder telefonisch (Tel. 043 259 73 73) beantragt werden. Da Erfahrungsgemäss zur Ferienzeit ein grosser Andrang auf die Ausstellung neuer Reisepapiere besteht, empfehlen wir Ihnen den Pass so früh wie möglich zu beantragen.

Bei allfälligen Fragen, wenden sie sich an die Einwohnerkontrolle Thalheim, Tel. 052 320 82 82, wir werden Ihnen gerne Ihre Fragen beantworten.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.