Wahlen 2014: Kandidaten für den Gemeinderat

Peter Benz (54) / bisher

Familie: verheiratet, 4 Kinder
Beruf: Polizist/ Landwirt
Hobbies: Politik

Ich will das erworbene Wissen aus der vergangenen Amtsperiode in den neu zu wählenden Gemeinderat einbringen.

Guido Roggensinger (43) / bisher

Familie: verheiratet, 4 Kinder zwischen 3 und 10 Jahren
Beruf: Landwirt
Hobbies: Motorradfahren / Schwiizerörgeli spielen

Bewerben für ein Amt im Gemeinderat tue ich mich nochmals, weil mir die gemeinsame Arbeit
mit Menschen aus den verschiedensten Berufs und Lebensbereichen Freude bereitet. Auf
diesem Weg kann ich mich im Dorfgeschehen einbringen und mithelfen Lösungen zu erarbeiten,
das ergibt für mich ein interessanten Ausgleich zu meiner täglicher Arbeit als Landwirt.
Erreichen möchte ich vor allem, dass trotz der rasanten Veränderungen in unserer Gemeinde, alte Werte nicht verloren gehen.

Rico Broder (41) / neu

Familie: Konkubinat, keine Kinder
Beruf: Unternehmer / Treuhänder
Hobbies: Arbeiten, Tiere, Afrika

Nach 8 Jahren in der RPK Thalheim ist es für mich Zeit eine neue Aufgabe anzutreten. Ich
stelle mich zur Wahl zum Gemeinderatspräsidenten. Nicht, dass ich hierfür mit besonderen
Qualifikationen aufwarten könnte. In meinen Augen ist das Amt ein Job der gemacht werden
muss. Mein Ziel ist es diesen Job gut zu machen und den Anforderungen der Wählerinnen und
Wähler sowie der übergeordneten Behörden gleichermassen gerecht zu werden. Obschon: allen Menschen Recht getan ist eine Kunst die niemand kann.

Marc Vock (32) / neu

Familie: verheiratet seit 2013 mit Anja Vetsch, keine Kinder
Beruf: Architekt FH, MA
Hobbies: keine Angaben

Ich wohne erst seit gut einem Jahr in Gütighausen. In dieser Zeit durfte ich schon einige Male
von der Gemeinde profitieren. Ich möchte mein Wissen und Können der Gemeinde anbieten und meine Integration stärken.

Patricia Grob Kläntschi (50) / neu

Familie: verheiratet, 2 Kinder
Beruf: Lehrerin für Haushaltkunde
Hobbies: keine Angaben

Seit 1987 wohne ich in Thalheim, bin verheiratet und habe zwei schulpflichtige Kinder. Als
Lehrerin für Haushaltkunde war ich 26 Jahre an der Volksschule tätig. Zurzeit erteile ich an
unserer Primarschule einen Kurs im Rahmen des Betreuungsangebots. Nun möchte ich meine Berufs- und Lebenserfahrung im Gemeinderat einbringen und mich für Thalheim engagieren.

Für das Amt des Gemeindepräsidenten stellt sich Rico Broder zur Wahl.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.