Kandidaten für die Kirchenpflege

Monica Girsberger (41) – bisher

Familie: verheiratet

Beruf:
TL Food Stv.

Hobbys:
Lesen und die Kirche


Ich bin bereits seit einer Amtsperiode dabei und weil mir der Glaube sehr nahe liegt engagieren ich mich für die Kirche. Ich habe grosse Freude daran Veranstaltungen für die Gemeinde zu organisieren.


Conrad Schneider (49 Jahre) bisher / Präsident

Familie: verheiratet, drei Kinder: neun, elf und 13 Jahre, seit elf Jahren wohnhaft in Thalheim

Beruf:
Unternehmer


Ich kandidiere als Kirchenpfleger und als Präsident, weil der Integrationsprozess der beiden Kirchgemeinden zur neuen Kirchgemeinde sorgfältig begleitet und geführt werden will und weil mir ein gelebtes Kirchenleben in den Dörfern am Herzen liegt.


Susanne Maggio – Bischofberger (44) – neu Altikon

Familie: verheiratet, Mutter von zwei Kindern, seit 1994 wohnhaft in Altikon.
Beruf: Hausfrau
Hobbys: Musizieren und kreatives Gestalten


Seit neun Jahren im Kolibri-Team Altikon tätig. Gestaltete während sechs Jahren das «Fiire mit de Chline» für beide Gemeinden. Ich fühle mich in diesem Umfeld sehr wohl und würde deshalb mit Freude eine Aufgabe in der Kirchenpflege Altikon-Thalheim übernehmen.


Sandra Reinli (37) – bisher Altikon

Familie: Verheiratet, zwei Kinder (zehn und acht Jahre)

Beruf:
Familienfrau

Hobbys:
Blumen- und Gemüsegarten, singen im Frauenchor, wandern, Kirchenpflege, Orchideen


Ich freue mich auf eine neue Amtsdauer mit einer neuen gemeinsamen Kirchenpflege mit Thalheim.


Christoph Bachmann (39) – bisher Altikon

Familie: Verheiratet, zwei Kinder (10 und 13 Jahre)

Beruf:
Landwirt und Mechaniker

Hobbys:
Breitensport, Theater, Kunst, Musik, Handwerkkunst; weitere Engagement: Vorstand Kleinbank, Vereine (Kampfrichter und Aktuar), Feuerwehr


Seit zwei Jahren gehöre ich der Kirchenpflege Altikon an. Die Arbeit in der Landeskirche, mit und für die Bevölkerung mache ich mit Freude. Ich arbeite gerne in einem guten Team zusammen und versuche damit an der Zukunft unsere Kirche mitzuarbeiten. Die neue, noch engere Zusammenarbeit mit Thalheim finde ich spannend und bereichernd.


Claudia Menza (44) – neu

Familie: Wohnhaft in Thalheim, verheiratet, Mutter von zwei Kindern
Beruf: Hausfrau sowie Mitinhaberin der Kidsfun-Sportkleiderbörse in Gütighausen

Hobbys:
Lesen, Gartenarbeiten, Sport


Gerne möchte ich unsere neue Kirchgemeinde Altikon/Thalheim aktiv mitgestalten. Sie soll lebendig sein und offen für Jung und Alt. Ich freue mich auf das gegenseitige Kennenlernen.


Marlies Buchs (40) – neu

Familie: Mutter eines sechsjährigen Sohnes, Wohnhaft in Gütighausen

Beruf:
gelernte Betriebsassistentin, jedoch zurzeit auf Arbeitssuche, 30–40 Prozent.
Hobbys: Spielen in jeglicher Form, Natur, Büsis, Mentaltraining etc.


Meine Idee für diese Kandidatur ist die Umsetzung des Glaubens ins Hier und Jetzt.Ich freue mich mit dem bestehenden Team, neue Projekte ins Leben zu rufen, und bestehende zu fördern. Offenheit und Ehrlichkeit sind mir wichtig

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.