Spielgruppe Thurschnäggli im Wald

Einmal im Monat gehen wir mit der Spielgruppe in den Wald. Wir dürfen den gleichen Waldplatz benutzen wie der Kindergarten. An dieser Stelle möchten wir uns bei Herrn Hugo Ehrensberger, dem Waldbesitzer, bedanken.

Während der Tee, die Suppe und die Würste über dem Feuer kochen und braten, nutzen die Kinder die Gelegenheit, den Wald zu erkunden. Dabei finden wir verschiedene Spuren von Waldtieren: angenagte Tannenzapfen und Eicheln, Maulwurfs- und Maushügel, den Fuchsbau und so weiter.


Bevor wir dann unseren Znüni geniessen, wärmen wir uns beim Znünivers auf. Es ist jedes Mal ein tolles Erlebnis in den Wald zu gehen.


Nicole Gerber

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.