Dorfmärt: Kinder helfen Kindern

Am Thalheimer Dorfmärt vom vergangenen 21. November 2009 haben wir erstmals einen Verkaufsstand geführt. Wir verkauften selbstgebackene Guetzlis und Kuchen, sowie eigenhändig aufgelesene Baumnüsse aus Thalheim. Sämtliche Einnahmen spendeten wir vollumfänglich für das anerkannte Hilfswerk SOS-Kinderdorf (mit ZEWO-Gütesiegel, siehe auch www.sos-kinderdorf.ch). Frei nach dem Motto: Kinder helfen Kindern! Damit möchten wir armen Waisenkindern in der dritten Welt etwas helfen. Unsere Eltern bremsten unseren Enthusiasmus im Vorfeld etwas, da sie nicht wollten, dass wir eventuell über den bescheidenen Erlös enttäuscht sein könnten. Doch die Eltern täuschten sich zum Glück gewaltig! Da Petrus auch auf unserer Seite stand, durften wir sehr viel Gebäck veräussern. Den aufgerundeten Gesamterlös durften wir selbst auf der Post in Altikon einzahlen: 800 Franken! Den Standbesuchern, den Käufer/innen und den Spender/innen möchten wir deshalb auf diesem Wege ganz, ganz herzlich DANKE sagen. Nach dem Dorfmärt ist vor dem Dorfmärt, deswegen freuen wir uns heute schon riesig auf den 14. Thalheimer Dorfmärt im November 2010.


Marco, Alina, Sina und Salome Gut
Carina, Joel und Melanie Schleuss

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.