Blutdruckmessen

Blutdruckmessen an jedem ersten Dienstag des Monats von 14 bis 15 Uhr im Chiletreff Thalheim in Thalheim

Blutdruckmessen in Thalheim

  • Kennen Sie die Gefahren des erhöhten Blutdrucks?
  • Wissen Sie, was ein erhöhter Blutdruck für Ihre Gesundheit signalisiert?
  • Sind Ihnen die eigenen aktuellen Blutdruck-Werte bekannt?

Wir bieten Ihnen die günstigste Kontroll- und Präventionsmassnahme: regelmässige Blutdruckkontrolle durch die Gemeindeschwester an jedem ersten Dienstagnachmittag des Monats von 14 – 15 Uhr im Chiletreff im Gemeindehaus.


Kosten: 20 Franken pro Jahr für diese wichtige Gesundheitsvorsorge.


Dafür gibts erst noch eine Tasse Tee oder Kaffee, mit der Sie im Gespräch mit anderen Besucher/innen eine allfällige Wartezeit überbrücken können.


Ihr Wohlergehen ist uns nicht gleichgültig!


Darum freut es Ihre Gemeindeschwestern, wenn Sie in Zukunft auch dabei sind, nämlich

  • am Dienstag, 6. Oktober,
  • am Dienstag, 3. November,
  • am Dienstag, 1. Dezember 2009

Wieso wird der Blutdruck gemessen?


Die Messung des Blutdruckes ist einfach durchführbar und spielt eine wichtige Rolle im medizinischen Alltag.


Bluthochdruck weist meist nur unspezifische Symptome auf. Die Folgeschäden wie Herzkrankheiten mit der Folge von Herzinfarkt sowie Nierenversagen und Schlaganfall können aber sehr gross sein.


Die Folgen eines tiefen Blutdruckes sind Müdigkeit, Schwäche, Schwindel und Bewusstlosigkeit. Diese Symptome resultieren aus einer schlechten Durchblutung des Gehirns mit sauerstoffreichem Blut. Bedingt durch diese Symptome kann es zu Sekundärverletzungen, zum Beispiel durch Stürze, kommen.


Schöne Herbsttage wünscht Ihnen Ihre Spitex Ossingen-Thalheim

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.