Offene Jugendarbeit Andelfingen

Monika Wirz ist seit Mitte August zu vierzig Prozent bei der Gemeinde Andelfingen angestellt als Jugendarbeiterin für Andelfingen, Kleinandelfingen, Thalheim, Dägerlen, Adlikon und Humlikon. Sie ist seit über zehn Jahren im Feld der Jugend- und Gemeinwesenarbeit tätig und freut sich ihre vielfältigen Erfahrungen nun an ihrem Wohnort einbringen zu können.

Sie möchte eine Jugendarbeit umsetzen, welche gemeinsam mit den Jugendlichen entwickelt und realisiert wird. Die Jugendlichen sollen ihre Bedürfnisse einbringen und diese in kleineren oder grösseren Projekten gemeinsam verwirklichen können.


Damit die begrenzten Ressourcen optimal verstärkt werden, ist die Jugendarbeit auf eine gute Zusammenarbeit mit den Vereinen, Institutionen und Gemeinden angewiesen. Deshalb konzentriert sich Monika Wirz zu Beginn ihrer Tätigkeit auf die Vernetzung, um so ein möglichst tragfähiges Netz für die Zukunft zu knüpfen.


C. Hofer Basler

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.