Rund um die Kirche

Donnerstag, 13. August


Bei guter Witterung: Klangweg im Toggenburg; Basler Zoo bei schlechtem Wetter: Tel. 1600 gibt am Vorabend ab 16 Uhr Auskunft


Zwischen Alt St. Johann und Wildhaus stehen 22 verschiedene Klangskulpturen entlang eines schönen und einfachen Panorama-Wanderweges. Hier kann man hören, wie ein Baum Töne transportiert, wie Wasser klingt, wie Unterlagsscheiben einen Rauschtanz vorführen und welche Musik der Fels erzeugt. Die Instrumente werden von den Wanderern selbst bespielt. Zudem können sich die Kinder auf Spielplätzen tummeln. Die Etappen sind frei wählbar, wir können uns dazu auch in Gruppen aufteilen, je nachdem ob Sie einen Kinderwagen haben und wieviel Sie wandern wollen. Die Etappe Sellamatt ist kinderwagentauglich.


Mehr Infos erhalten Sie bei www.klangwelt.ch.


Reine Wanderzeit: Strecke Sellamatt bis Iltios: 45 Minuten; Strecke Iltios bis Oberdorf: eine Stunde 45 Minunten; ganzer Klangweg: zweieinhalb Stunden
Abfahrt mit dem Car um 8:25 Uhr beim Volg Thalheim und um 8:30 Uhr bei der Bushaltestelle in Altikon. Bei Bedarf fahren wir auch ab Gütighausen, Rückkehr voraussichtlich frühestens um 17 Uhr.
Kosten: Kinder sind gratis, in Begleitung der Eltern bitte Familienkarte mitnehmen (falls vorhanden)
Klangweg: Erwachsene ohne Halbtaxabo 22 Franken, mit Halbtaxabo 11 Franken (bei Gruppentarif noch etwas günstiger)
Basler Zoo für Erwachsene: 20 Franken
Anmeldung bis 6. August, und zwar vor dem 24. Juli per Mail an Sandra Reinli reinli@gmx.net oder Tel. 052 338 11 88, ab 25. Juli Tel. 052 336 17 73 (Walter Jordi)


Der Ausflug wird bei einer Mindestbeteiligung von zwanzig Personen durchgeführt.


Dank-, Buss- und Bettag 2009: Gospel Church in Altikon

Sonntag, 20. September, 10 Uhr, Kirche Altikon


Wir freuen uns, dass wir wieder zu unserem traditionellen Bettags-Gospelgottesdienst einladen können. Natürlich suchen wir wieder Sängerinnen und Sänger, die sich mit Freude im Gospelchor engagieren möchten. Ruedi Keller wird in bewährter Weise den Chor leiten und am Bettag wird der schwarze Gospelsänger Michael Williams wieder mit uns singen.


Falls Sie ein- bis zweimal Mal an Proben fehlen müssen, ist das kein Hindernis, trotzdem mitzumachen. Die Teilnehmenden erhalten eine Übungs-CD mit den Liedern, die wir am Bettag singen werden.


Die Proben finden im Begegnungsraum in Altikon statt, und zwar an den Samstagen 22. und 29. August, 5., 12. und 19. September, jeweils 13.30 bis 15.30 Uhr.


Bettagabend, 20 Uhr, Bettagsbesinnung mit Mahlfeier in der Kirche Thalheim.


Begegnung am Tisch

Donnerstag, 3. September, Chileträff Thalheim


18.30 Uhr: Tischgemeinschaft mit einfachem Essen
20 Uhr: Evolution und/oder Schöpfung?


Der Engländer Charles Darwin hat mit seinem vor 150 Jahren veröffentlichten Werk «Über die Entstehung der Arten» die Biologie revolutioniert. Als Theologe wusste er sehr wohl, was er damit auslöste. Bis heute tun sich christliche Kreise schwer mit der Evolutionstheorie. Wir wollen uns mit der Thematik auseinandersetzen.


Filmnachmittag «O mein Papa»

Donnerstag, 10. September, 14 Uhr, Chileträff Thalheim

Lieder wie «O mein Papa» und «De Stern vo Bethlehem» gingen um die Welt und sind auch heute noch Jung und Alt bekannt. Doch wer war der Mann, aus dessen Feder diese Melodien stammen? Schon als Kind hat Paul Burkhard komponiert. Unterstützt und gefördert durch seine Schwester schaffte er unvergessliche Werke und Ohrwürmer. Weniger bekannt ist die Privatperson Burkhard – ein sensibler, zerrissener, von Zweifeln und Sehnsüchten gequälter Mann, der ein sehr enges Verhältnis zu Mutter und Schwester pflegte und dem der Glaube sehr wichtig war. Felice Zenoni zeichnet mit dem Film ein feinfühliges und beeindruckendes Portrait dieses im Grunde einsamen Künstlers.


Fiire mit de Chliine

Mittwoch, 16. September, 16 Uhr, Kirche Thalheim


Eine kurze Herbstfeier mit Liedern und einer Geschichte, mit Ann-Cathérin Früh und Barbara Edelmann.


Mittagstisch in Stammheim

Freitag, 25. September, 11.30 Uhr


Der September-Mittagstisch findet im Altersheim Stammertal statt. Wir werden um 11.30 Uhr als Gäste im Speisesaal erwartet und von der guten Küche wie immer verwöhnt werden.


Wir bitten um Anmeldung bis zum Montag, 21. September, an
Frieda Mathis, 052 336 12 07 oder
Brigitte Wettstein, 052 338 10 20.


Diese beiden Pro-Senectute-Vertreterinnen sind auch für Fahrgelegenheiten besorgt.


Alle Informationen und Aktualitäten …

… zu den Kirchgemeinden Altikon und Thalheim und zu den Veranstaltungen finden Sie auf der gemeinsamen Homepage www.thalheim.ch, dort unter «Gemeinde» und «Behörden».


Freundlich grüsst Sie


Pfr. Daniel Morand, Pfarramt Altikon-Thalheim

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.