Rund um die Kirche

Gerne machen wir Sie auf einige unserer Veranstaltungen aufmerksam, zu denen Sie freundlich eingeladen sind.

Tagesausflug für Kinder und Familien zum Tierpark Goldau

Montag, 13. August (Ausweichdatum 15. August)


Wir fahren mit dem Car nach Arth-Goldau und verbringen den Tag im Tierpark, der auf dem Gelände des Bergsturzes angelegt worden ist. Kinder dürfen auch ohne Eltern mitkommen, sie würden dann betreut werden. Zum gemeinsamen Essen sollte der Lunch möglichst mitgenommen werden.


Kosten: Kinder gratis, Erwachsene 24 Franken (Bus + Eintritt).


Abfahrten ab Bushaltestellen: Gütighausen 8.20 Uhr, Thalheim 8.25 Uhr, Altikon 8.30 Uhr, Rückkehr ca. 17 Uhr.


Bei unsicherer Witterung gibt Telefon 1600 ab Sonntag Auskunft.


Anmeldung bis 31. Juli ans Pfarramt. Die Platzzahl ist beschränkt.


Pilgerwanderung auf Jurahöhenweg

Samstag, 18. August


Etappe Weissenstein – Hasenmatt – Unter Grenchenberg


Eine sehr abwechslungsreiche, 3¾ stündige Höhenwanderung (zwischen 1250 und 1450 müM), die an einem der markantesten Aussichtspunkte des Jura beginnt, dem Weissenstein.


Auskunft und Anmeldung im Pfarramt.


Jugend- und Familiengottesdienst zum Schulbeginn

Sonntag, 19. August, 10 Uhr in der Kirche Altikon


Es ist in unseren Gemeinden eine alte Tradition, dass wir anlässlich des neuen Schuljahres einen gemeinsamen Gottesdienst in Altikon feiern. Dazu ist jeweils die ganze Gemeinde eingeladen und im speziellen die Kinder im Jugendgottesdienstalter wie auch die neuen Konfirmandinnen und Konfirmanden und alle Eltern.


Er ist familien- und jugendgemäss gestaltet. Die «Jugendgottesdienst-Kinder» und auch die neue Konfirmandenklasse werden vorgestellt werden.


Vorgängig, um 9 Uhr, treffen sich die neuen Konfirmandinnen und Konfirmanden mit ihren Eltern zu einem Frühstück im Begegnungsraum Altikon, dem sogenannten Konfzmorge.


Gottesdienst im Freien

Sonntag, 2. September, 10.30 Uhr, beim Schützenhaus Thalheim


Wir laden beide Gemeinden herzlich zu diesem Familiengottesdienst unter freiem Himmel ein. Die Rütihofsaxer werden den Gottesdienst musikalisch mitgestalten. Das ist eine Gruppe von 7-9 Saxophonspielern aus Bülach-Eschenmosen. Die Kinder des Viertklassunti werden dabei sein. Zudem freuen wir uns, Sina und Salome Gut aus Thalheim taufen zu dürfen.


Anschliessend besteht Grillmöglichkeit und Gelegenheit zum Picknick. Glühende Kohle und Getränke zum Selbstkostenpreis werden bereitstehen.


Bei ungünstiger Witterung:


Familiengottesdienst um die gleiche Zeit in der Kirche Thalheim.


Auskunft über die Durchführung: ab Samstag, 16 Uhr, Tel. 1600, Rubrik 1.


Zehn Jahre Gospel Churchin Altikon

Bettag, 16. September, 10 Uhr, Kirche Altikon


Jedes Jahr entstand jeweils auf diesen Festtag hin ein Gospelchor, erfreulicherweise aus Sängerinnen und Sängern aus der ganzen Region. Deshalb laden wir auch für dieses Jahr wieder ein, mitzusingen! Die Proben finden im Begegnungsraum Altikon statt:
Montag, 20. August, 20 – 21.15 Uhr;
Samstag, 25. August, 13.30 – 15.30 Uhr
Samstag, 1./ 8. September, 13.30 – 15.30 Uhr
Samstag, 15. September, 16 – 17.30 Uhr


Es sind alle willkommen, die Freude am Gospelsingen haben und sich ein besonderes Sing-Erlebnis nicht entgehen lassen möchten. Der schwarze Gospelsänger Malcolm Green wird am Bettag dabei sein. Wir würden uns sehr freuen, Sie an den Proben begrüssen zu können.


Falls Sie ein- bis zweimal fehlen müssen, ist das kein Hindernis mitzumachen. Die Teilnehmenden erhalten eine Übungs-CD mit den Liedern, die am Bettag gesungen werden.


Also, bis bald!


Vorstellung von Bibelausgaben

Donnerstag, 6. September, 19.30 Uhr, in der Kirche Thalheim


Die Theologin Angela Wäffler stellt verschiedene Bibelausgaben vor und erörtert Vorzüge und Nachteile der verschiedenen Ausgaben. Ein Schwerpunkt bildet die Neue Zürcher Bibel.


Drei Abende zum Thema Kirche und Kunst

Jeweils 19.30 – 21.30 Uhr im Begegnungsraum Altikon, Leitung: Dr. Matthias Krieg, Zürich


Erster Abend: Montag, 27. August:
Dass Gott schön werde – Das Heilige und das Schöne in der Religion


Aufbauend auf unseren Eindrücken und Erfahrungen mit religiösen Bildern, nähern wir uns verschiedenen christlichen und nichtchristlichen Darstellungsformen. Ein anregender Abend mit Gespräch, Texten und Bildbetrachtungen.


Zweiter Abend: Montag, 10. September:
Das unsichtbare Bild – Theologisches Bilderverbot und gute Kunst


Auseinadersetzung mit den Grundlagen romanischer und gotischer Kunst, mit biblischen Texten zum Bilderverbot, abschliessend Betrachtungen und ein Referat zur reformierten Kunst.


Dritter Abend: Donnerstag, 27. September:
Strukturen der Tiefe – Francine Mury, eine Künstlerin der Gegenwart


Nach kurzem Rückblick auf die ersten beiden Abende betrachten wir zwölf Radierungen der Schweizer Künstlerin und hinterfragen sie. Nach einem Interviewgespräch mit der Künstlerin gibt sie anhand mitgebrachter Originale Einblicke in ihr Schaffen.


In einer abschliessenden Gesprächsrunde nehmen M. Krieg und F. Mury Stellung zu Fragen der Teilnehmenden über Religion und Kunst und die Möglichkeiten der Kunst in unseren Kirchgemeinden.


Der Referent Matthias Krieg, Dr. theol. und Dr. phil., ist Leiter der Abteilung Bildung und Gesellschaft, eines gesamtkirchlichen Dienstes der Evangelisch-reformierten Landeskirche des Kantons Zürich.


Ein Angebot der Bezirkskirchenpflege


Unterwegs durch die thurgauische Nachbarschaft:
Wandern, die Natur erleben, feiern

Samstag, 8. September 2007


Mit Postauto: Bahnhof Andelfingen ab 9 Uhr – Einstimmung in der Kirche Niederneunforn – anderthalbstündige Wanderung (bei jedem Wetter) – Suppe im Restaurant Aussicht in Iselisberg – einstündiger Weg zur freskengeschmückten Kirche in Buch (zwischen dem Nussbaumersee und der Kartause Ittingen) – Rückfahrt mit Bus – Andelfingen an 16.58 Uhr


Jung und Alt ist herzlich eingeladen.


Auskunft: 052 319 13 52 oder 052 319 14 68


Projektgruppe für regionale Anlässe der Bezirkskirchenpflege Andelfingen


Fiire mit de Chliine

Mittwoch, 19. September, 16 Uhr,Kirche Thalheim
Donnerstag, 20. September, 16 Uhr,Kirche Altikon


Eine Herbst-Feier für kleine Kinder und ihre Mütter, Väter, Grosseltern und … mit Liedern, Musik und einer Geschichte, gestaltet von Susi Maggio, Altikon.


Anschliessend Zvieri.


Mittagstisch in Stammheim

Freitag, 28. September, 11.30 Uhr


Der September-Mittagstisch findet wieder im Altersheim Stammertal statt. Wir werden um 11.30 Uhr als Gäste im Speisesaal erwartet und von der guten Küche verwöhnt werden.


Wir bitten um Anmeldung bis zum Montag, 24. September, an Frieda Mathis, 052 336 12 07 oder Brigitte Wettstein, 052 338 10 20.


Diese beiden Pro-Senectute-Vertreterinnen sind auch für Fahrgelegenheiten besorgt.


Erntedank-Familiengottesdienst

Sonntag, 30. September, 9.15 Uhr


Mit diesem Familien-Gottesdienst möchten wir unserem Dank über alles empfangene Gute während der vergangenen Erntezeit Ausdruck geben. Wir hoffen, dass Sie aus Dankbarkeit und Spendefreudigkeit etwas von Ihren Gaben in die Kirche bringen. Alles, was wir an Nahrung benötigen, kann gebracht werden, ob vom Feld oder vom Laden. Alle Gaben kommen dem Diakonissenmutterhaus Neumünster zugut. Ihre Gaben können Sie gerne am Samstag zur Kirche bringen.


Vielen herzlichen Dank!


Wir haben zwei Homepages

Auf der einen (www.altikon.ch oder www.thalheim.ch) finden Sie Informationen zu allen unseren Veranstaltungen, und auf der zweiten speziell nähere Details zum Thema «unsere Kirche unterwegs» (www.homepage.bluewin.ch/kircheunterwegs).


Sommerzeit

Ich wünsche Ihnen eine gute, schöne und auch erholsame Sommerzeit!


Pfr. Daniel Morand


Pfarramt Thalheim-Altikon, Tel 052 336 22 95, Fax 052 336 12 25, danielmorand@bluewin.ch

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.