Autos und Musik

Am Wochenende vom 2./3. Juni treffen sich die Mitglieder des «Classic Thunderbird-Club of Switzerland» in unserer Region. Mit ihren Oldtimern werden sie eine Fahrt durchs Weinland bis nach Stein am Rhein unternehmen.

Am Samstag, 2. Juni treffen sich die Mitglieder um 11 Uhr im Restaurant Post, Volken. Zum Apéro gibts eine Weindegustation der hauseigenen Weine von Wirt Richard Erb. Anschliessend setzt sich die Old Timer Kolonne in Bewegung. Die Fahrt soll über Flaach, Ellikon am Rhein. Marthalen, Diessenhofen zum Restaurant Schupfen führen. Nach einer kleinen Rast in diesem einmaligen Restaurant gehts dann weiter nach Stein am Rhein. Im Hotel Klosterhof hält dann der «Classic Thunderbird-Club of Switzerland» seine Generalversammlung ab. In diesem Hotel wird auch übernachtet.

Am Sonntag morgen geht die Fahrt weiter über Kaltenbach, Stammheim vorbei an den drei Seen des Thurgauer Seebachtales (Nussbaumer See, Hasensee, Hüttwilersee). Dann nach Iselisberg, Niederneunforn zum Rebgut Vogelsang (Egloff) wo ein kleiner Halt vorgesehen ist ( ca. 11 Uhr). Über den Burghof fährt die illustere Kolonne nach Gütighausen weiter und dann zum Restaurant «Schürlibeiz» (Thalheim). An diesem idyllischen Ort werden die Thunderbirdfans zu Mittag essen.

Ab 12 Uhr wird – präsentiert vom Theater «BÜ» in Gütighausen – die Swiss Street Jazz Company spielen und ab 15 Uhr wird sich das «Thundy»-Treffen auflösen.

Bei der Schürlibeiz werden die Old Timer zu besichtigen sein. Gewöhnlich werden die gepflegten Autos in einer Reihe aufgestellt. Es werden rund 15 dieser sehenswerten Modellreihe ab Jahrgang 1955 bis hin zu den jüngsten Jahrgängen erwartet. Die Thunderbirds sind die meisten mit V8 Motoren gebaut worden. Diese Motoren leisten bis zu 215 PS, Schon früh hat Ford bei den Thunderbirds mit der Elektrifizierung (Sitz und Dach) begonnen.

jro

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.