Cantus Sanctus: Programm

Getragen vom Nachhall unseres Jubiläumsjahres 2006 sind wir ins neue Jahr gestartet. Den ersten Gottesdienst durften wir bereits musikalisch begleiten: Der traditionelle ökumenische Gottesdienst in Elsau. Wir sangen die Deutsche Messe von Franz Schubert, welche wir als Konzert im Dezember in Oberwinterthur aufführten (siehe Bericht auf unserer Homepage). Die Besucher in Elsau waren alle angetan vom Klangbild in dieser lieblichen Kirche.

Nun sind wir mittendrin im Einstudieren von neuen Werken, welche wir wieder in verschiedenen Kirchen in den uns angeschlossenen Gemeinden vortragen können.

Ein Höhepunkt wird sicher die Missa St. Crucis von J.G. Rheinberger sein, die wir auf Anfrage hin auch in der Klosterkirche Fischingen singen dürfen.

Von Adalbert Rihovsky werden wir dieses Jahr die Missa Loretta in unser Programm nehmen. Daneben haben wir einige «Zückerchen» eines ukrainischen Komponisten gefunden (Dimitri Bortniansky 1751-1825). Wir denken sie sind es Wert, einmal in unseren Kirchen zu erklingen. Näheres über diesen, wie natürlich auch die anderen Komponisten können Sie auf unserer Homepage www.cantus-sanctus.ch nachlesen. Hier können Sie ebenfalls ein wenig in der Vergangenheit des Chores stöbern oder sich über Probezeiten und –orte informieren. Sie wissen ja, wir suchen immer wieder neue Sängerinnen und Sänger.

Auf Wiedersehen, sei es an dieser Stelle Ihrer Dorfzeitung oder eventuell an einem der obengenannten Gottesdienste. Wir freuen uns.

Cantus Sanctus
J.-M. Rusterholz
www.cantus-sanctus.ch

Die Aufführungsdaten bis zu den Sommerferien

18. März, 10 Uhr, Ökumenischer Gottesdienst in der Wisenthalle, Wiesendangen
7. April, 21.30 Uhr, Osternacht, Seuzach
8. April, 10 Uhr, Ostern, Wiesendangen
17. Juni, 9.30 Uhr, Gottesdienst, Klosterkirche Fischingen
24. Juni, 10.15 Uhr Ökumenischer Festgottesdienst in Ellikon (Dorffest 750 Jahre Ellikon)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.