Puste-Test im LuftiBus

Der LuftiBus ist der Lungentest- und Informationsbus der Lungenliga Zürich. Sein Ziel ist die Früherkennung von Atemwegserkrankungen und die Prävention. Am 14. April 2007 von 10 bis 16 Uhr macht der LuftiBus Halt in Thalheim vor dem Gemeindehaus. Erwachsene und Kinder ab 7 Jahren haben die Möglichkeit gratis, mit einem einfachen Test, die eigene Lungenfunktion zu messen.

Die weltweite Zunahme von Atemwegserkrankungen, allen voran Asthma und Bronchitis, ist erschreckend. In der Schweiz leidet bereits jedes 10. Kind an einer Erkrankung der Atemwege – Tendenz steigend. Die wichtigsten Ursachen liegen einerseits in der durch Abgase und Staub verschmutzten Umgebungsluft, andererseits im Rauchen. Dabei stellt für Kinder das Passivrauchen eine ganz besondere Belastung dar. Typisch für Erkrankungen der Atemwege ist der schleichende Verlauf. In der Folge realisieren Betroffene oft erst spät, dass sie an einer Atemwegserkrankung leiden. Hier setzt die «Gesundheitsaktion LuftiBus» an. Im sympathischen Lungentestbus können sich alle rasch und zuverlässig über den Zustand ihrer Lunge informieren.

«Händ Sie no gnueg Schnuuf?»

Der Testbus ist mit zwei computergesteuerten Lungenfunktions-Messgeräten ausgestattet. Jede Testperson bläst mehrmals kräftig durch ein Rohr, worauf der Computer die individuellen Flusswerte des Atemstroms ermittelt. Das Fachpersonal der Lungenliga erläutert anschliessend jedem Besucher die individuellen Messresultate, beantwortet Fragen und gibt auf Wunsch zusätzliches Informationsmaterial zu den Themen Asthma, Allergie, Rauchen, uvm. ab. Erfreulicherweise sind die vom Computer errechneten Werte bei 77% der Personen in Ordnung. Eine ungenügende Lungenleistung weisen rund 6% der Messungen auf. Hier empfiehlt das LuftiBus-Team einen Arztbesuch zur genauen Abklärung. Die übrigen 17% liegen in einem Grenzbereich; der Arzt sollte bei Atembeschwerden konsultiert werden.

Klarheit in nur zehn Minuten

Der Test dauert rund 10 Minuten und ist gratis. Profitieren Sie von dieser günstigen Möglichkeit am 14. April und lüften Sie das Geheimnis Ihrer Lunge. Ist der Ansturm von Besuchern zu gross, werden Terminzettel verteilt, so dass niemand lange warten muss.

Weitere Informationen gibts bei der Lungenliga Zürich
«LuftiBus»
Tel. 044 268 20 00
luftibus@lungenliga-zh.ch
www.lungenliga-zh.ch
www.rauchfreiessen.ch

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.