Dank an Peter Braunwalder

Und wieder müssen wir uns von einem Redaktionsmitglied verabschieden. Peter Braunwalder hat schon vor einiger Zeit angekündigt, dass er im Moment aus persönlichen Gründen andere Prioritäten setzen müsse, und deshalb nicht mehr bei der Dorfposcht mitarbeiten könne. Er hat aber noch bis zur letzten Nummer die interessanten Baumbeschreibungen gemacht und pünktlich geliefert.

Peter, wir alle danken Dir herzlich für Deine engagierte Mitarbeit, für Deine Ideen und die vielen Stunden, die Du in der Zeit seit dem Juli 2003 für die Arbeit an der Dorfposcht aufgewendet hast. Wir wünschen dir alles Gute, persönlich und beruflich, und falls Du einmal Zeit und Lust hast etwas zu schreiben … unsere Adresse kennst Du ja!

Damit gilt natürlich erneut, wir sind auf die Mitarbeit von interessierten, engagierten Leuten angewiesen. Vor allem im Bereich Layout ist Unterstützung gefragt. Falls jemand aus dem Kreis der Leserinnen und Leser Lust hat mitzumachen, wir freuen uns über ein Mail, ein Telefon oder ein persönliches Gespräch. Besonders willkommen sind junge und jung gebliebene Leute. Mit Ramona Rieser haben wir ja eine Vertreterin der jungen Generation und ich glaube, sie fühlt sich wohl in unserm Kreis.

Wir freuen uns auch sehr über jeden Beitrag, wenn Sie irgendwo etwas sehen, hören, lesen und finden, das sollte die Thalheimer/Gütighauser Bevölkerung auch wissen, teilen Sie es uns mit!

Für das Redaktionsteam
Christine Jordi

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.