Alternative Heilmethoden

Blau steht für Wasser, Blauer Himmel, Kühle, Frieden, Vertrauen …

Blau ist die kälteste, reinste Farbe.

Liebt jemand diese Farbe besonders, kann das bedeuten, im Einklang mit sich zu sein.

Blau ist auch die Farbe des Friedens, der Geduld und des Loslassens.

Im Bezug auf das Kehlkopfchakra, kann Blau hilfreich sein, wenn jemand öffentlich sprechen soll.

Es kann aber auch sein, dass jemand Schwierigkeiten hat den inneren und äusseren Frieden zu finden. Auch Angst vor etwas unbekanntem könnte ein Thema sein.

Blau wirkt entzündungshemmend. Kann auch helfen, die Schilddrüsen auszugleichen. Bei Muskelverspannungen und Quetschungen kann Blau entspannend und kühlend wirken.

Menschen, die die dunklere Version, also das Königsblau bevorzugen, können sehr kreativ sein. Auch sind sie in der Lage sie auszudrücken und zu leben.

In schwierigen Situationen den eigenen Standpunkt klar zu definieren und so auch zu Lösungen beizutragen die für alle Beteiligten zufriedenstellend sind.

Im Gegenteil kann es aber auch sein, dass jemand tief in sich Wut und Frust verborgen hat Auch Autoritätspersonen können Schwierigkeiten bereiten. Es kann auch sein, dass dieser Mensch darunter leidet, immer etwas abseits zu stehen.

Blau kann bei Kopfschmerzen, Beschwerden an Nase und Ohren hilfreich sein.

Violett

Violett steht für Spiritualität, Heilen, Ausgleichen …

Violett ist dem obersten Punkt unseres Körpers, dem Scheitelchakra zugeordnet. Violett beinhaltet rot und blau zu gleichen Teilen. Also oben wie unten, Himmel wie auch Erde.

Violett kann alles verbinden was dazwischenliegt. Es ist eine sehr spirituelle, heilende Farbe.

Hilft Reales und Unreales zu unterscheiden. Violett kann dazu beitragen, zu erkennen, dass man geben muss, um auch nehmen zu können.

Kann hilfreich sein, alte Muster und Verhaltensweisen loszulassen, um für Neues offen zu sein.

Hilft zu erkennen, an Negativem auch das Positive zu sehen.

Violett kann auf dem körperlichen Bereich in ähnlicher Weise angewendet werden wie Blau. Schmerz zu lindern, Entzündungen zu kühlen.

Hiermit schliesse ich meinen Bericht über Heilung mit Farben ab. In der Farbtherapie kann man noch viel weiter in die Tiefe gehen, sie ist noch facettenreicher als in vielen Büchern beschrieben. In diesem Sinne wünsche ich allen Menschen auf dieser Erde viel Licht und Farbe in ihrem Dasein. Und für die kommende Weihnachtszeit viel Ruhe und Besinnlichkeit.

pr

Vorherige Folge

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.