Fünfter Bring- und Mitnahmetag

Die Frühlingsentrümpeler/innen in Thalheim-Gütighausen gingen auch dieses Jahr wieder tüchtig ans Werk. Am Bring- und Mitnahmetag, organisiert vom Dorfverein, war bereits eine halbe Stunde nach dessen Beginn die Auswahl an Gegenständen, die hinter dem Gemeindehaus deponiert wurden, sehr gross. Zur gleichen Zeit wurde natürlich auch gleich nach Brauchbarem gesucht. Wurde man fündig, wurde überlegt, vielleicht kurz diskutiert und dann eingepackt. Nicht nur die Erwachsenen, sondern besonders die Kinder amüsierten sich beim Suchen. So manch einer machte seinen «grossen» Fund. Knapp eine Stunde später sah die «Deponie» schon wieder ganz anders aus. Laufend wurde gebracht und mitgenommen. Bei den deponierten Fahrrädern wurden jeweils Sattel, Pneus, Bremsschläuche, Tretpedale u.s.w. entfernt, damit das Fahrgestell später als Metall verwerten werden kann. Für diese Arbeit war natürlich niemand anders geeigneter als die junge Knabenmannschaft unserer Gemeinde. Mit viel Fleiss und Geschick machten sich die Jungs ans Werk. Durch ihr handwerkliches Tun war später die Mulde für nicht brennbares Material nur spärlich gefüllt. Dafür wurde der Anhänger für Metall ganz schön voll. Nochmals vielen Dank an die tüchtigen Jungs.

Nicht nur bei den mitgebrachten Gegenständen war zeitweise ein grosses Gedränge, sondern auch bei der kleinen Festwirtschaft. Schnell wurde eine Sitzbank zusätzlich aufgestellt. So konnte das gemütliche und fröhliche Beisammensein bei idealsten Wetterverhältnissen mit Wurst, Getränke und Kuchen weitergehen. Die Mitglieder des Dorfvereins versprachen, dass sie nächstes Jahr auch Senf für die Würste bereitstellen werden (damit sie ihn nicht immer selber dazugeben müssen …).

Als kurz nach 16 Uhr die beiden Mulden mit viel Schwung gefüllt und danach abtransportiert wurden, waren sich alle einig: Das war wieder ein gelungener Anlass, der Sinn und Spass macht.

cm

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.