Chor: Vorschau Abendunterhaltung

Samstag, 10. Januar 2004 in der Turnhalle Thalheim

Kassaöffnung: 18.45 Uhr

Gerne verwöhnen wir Sie mit unserem Menü ab 19 Uhr (Hackbraten, Nüdeli und Mischgemüse): En Guete!

Lassen Sie sich überraschen, wie vielfältig ein musikalischer Streifzug durchs Jahr sein kann. An unserer diesjährigen Abendunterhaltung erklingen bei uns Lieder vom «Guggu» bis zur Schlittenfahrt …

Im Frühling erwacht so mancherorts der Tatendrang, so auch bei uns im Chor und schon gehts los: Mit dem «Frühlingsmarsch» wandern wir «In die blühende Welt». Kommen Sie doch einfach mit! Unterwegs verraten wir Ihnen, wie «Die eitlen Pflanzen» sich aufführen, bevor sie in die Siloballen gequetscht werden, und das natürlich beim rassigen «Siloballe-Blues». Auch wissen wir im Sommer von einer, «Obstliebe» zu berichten, eine richtige Lovestory zweier Früchtchen. Ob es für die beiden ein Happyend gibt? Das erfahren Sie an unserer Abendunterhaltung.

Im Herbst freuen wir uns über die Ernten aus Garten und Feld, allemal ein Grund zum Feiern beim fröhlichen «Erntefest».

Dann kommt so langsam der Nebel, der erste Frost, der erste Schnee. Wie wärs mit einer «Petersburger Schlittenfahrt?»: verschneite Felder, glitzernde Wälder schmücken im weissen Kleid die Winterzeit.

Auch an dieser Abendunterhaltung wird die Theatergruppe des TV Thalheim wieder unsere Lachmuskeln strapazieren. Sie spielt den Schwank «Der keusche Lebemann».

Wir freuen uns alle auf einen unterhaltsamen Samstagabend.

Esther Häusler

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.