Weihnachtsdorfmärt

am Samstag, 22. November 2003

Herbstanfang – die Tage werden kürzer und kühler. Zeit für Handarbeiten, zum Wer­ken, Backen etc.. Vielleicht schlummern in unseren Dörfern verborgene Talente. Mel­den Sie sich an, wenn Sie am Weihnachts-Dorfmärt etwas zum Verkauf anbieten möch­ten.

Einheimische Markt­teilnehmer/innen sind sehr willkommen!

OK Winkelteam


Ort: Wie in den letzten Jahren im Winkel Thalheim
Marktzeit: (Verkauf) 13 Uhr bis 19 Uhr

Gebührenübersicht Weihnachts-Dorfmärt in Thalheim

Marktgebühr

Die Marktgebühr (Grundtaxe) wird pro Verkaufstelle erhoben. Das ist ein Beitrag an die Unkosten für Werbung, Beleuchtung, Marktorganisation usw.

Standplatz im Freien (Grundtaxe) 40 Franken
Standplatz unter dem kleinen Vordach (Grundtaxe plus Zuschlag von 10 Franken)*: 50 Franken
Standplatz unter dem grossen Vordach (Grundtaxe plus Zuschlag von 20 Franken)*: 60 Franken
Standplatz in einer Scheune (Grundtaxe plus Zuschlag von Fr. 20 Franken)*: 60 Franken

* Den Zuschlag erhalten die Besitzer der jeweiligen Scheunen und überdachten Vorplätze für ihren Aufwand.

Zusätzlich zur Marktgebühr

Marktstand-Miete (die Stände werden durch das OK bereitgestellt): 40 Franken
Tisch-Miete (die Tische werden durchs OK bereitgestellt)
nur für Plätze in Scheunen und unter Vordächern: 10 Franken

Marktstände und Tische können natürlich auch mitgebracht oder z. B. bei der Gemeinde Andelfingen gemietet werden. Kontaktperson: Peter Bänteli

Partyzelte werden nicht akzeptiert.

Auskunft und Anmeldung:
Elsbeth Helfer, im Winkel 5, 8478 Thalheim, Tel. 052 336 13 41

Soweit möglich kommen wir Ihren Wünschen gerne entgegen.

Definitiver Anmeldeschluss 6. Oktober 2003

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.