Kirche

Sonntag, 7. April, 10.15 Uhr

Im Rahmen des kirchlichen Drittklass-Unterrichts sollen die Kinder nicht nur theoretisch vom Abendmahl hören, sondern dieses auch in einem Gottesdienst miterleben können. Schön, wenn möglichst eine grosse Gemeinde teilnehmen würde, und insbesondere natürlich die Eltern der Kinder.


Samstagspilgern 2002

Das dritte Pilgerjahr hat begonnen

Unser drittes Pilgerjahr hat schon wieder begonnen. Letztes Jahr pilgerten wir bis Seftigen-Burgistein im Schwarzenburgerland. Dieses Jahr geht es in 7 Etappen, grösstenteils durch das Welschland, nach Genf.

Auf allen Etappen werden uns der morgendliche Pilgersegen und das persönliche Wegwort begleiten und zu Gesprächen oder zum Nachdenken animieren.

Neue Pilgerinnen und Pilger sind immer willkommen, auch wenn sie nur einmal mitkommen möchten.

Den Saisonstart haben wir bereits hinter uns und freuen uns auf die nächsten Etappen.

14. Etappe: Samstag, 13. April:
Thalheim ab 6.29 UhrRückkehr in Seuzach: 20.21 Uhr.
Wanderung: Schwarzenburg – St.Antoni  – Tafers – Freiburg

Fünfstündige Pilgerwanderung über den Sensefluss nach St.Antoni und Tafers, wo an der Jakobskapelle das bekannte spanische Galgenwunder in 8 Bildern gemalt ist. Dann wandern wir über Hattenberg und Bourguillon nach Fribourg, das wir von seiner allerschönsten Seite her «erobern».

15./16. Etappe: Freitag-Samstag, 10./11. Mai:
Wanderung: Fribourg – Romont (Übernachtung), dann Romont – Moudon.

17. Etappe: Samstag, 29. Juni:
Wanderung von Moudon nach Lausanne, mit kleiner Führung durch die Kathedrale.

Nähere Auskünfte erhalten Sie beim Pfarramt, Tel. 052 336 12 25, oder auf den Infoblättern in den Kirchen.


Das Bibelforum im Begegnungsraum Altikon:

«Im Gespräch mit der Bibel»

Jeweils um 20 Uhr:

Freitag, 12. April: Welt der Psalmen
Freitag, 3. und 24. Mai: Welt der Psalmen

Die Bibel ist für Christen Grundlage des Glaubens und des Lebens. Sie tritt aber in unserer «christlichen» Gesellschaft immer mehr in den Hintergrund. Kaum noch kennt man ihre Entstehung, ihren Inhalt und die Absicht ihrer Autoren. Dabei ist sie ein sehr faszinierendes und für Leben und Glauben auch hilfreiches Buch. Abgesehen davon ist sie ein Dokument religiöser Weltliteratur.

Ich lade zu Abenden ein, an denen wir uns mit den Inhalten dieses Buches auseinandersetzen möchten. Wir wollen die Bibel sprechen lassen, sie aber auch ehrlich und durchaus kritisch befragen. Ein freier und entspannter Umgang mit ihr soll die Atmosphäre prägen. Die Abende bieten Gelegenheit, ein Stück Gemeinschaft und lebendige Gemeinde zu erleben und sich am Gespräch mit der Bibel zu beteiligen. Es wird Diskussionen auf Grund von Texten und Themen geben, aber z. B. auch Filmabende, Lesungen oder Gastreferenten.


Mittagstische fürSeniorInnen

Jeweils am letzten Freitag des Monats. Wir bitten um frühzeitige Anmeldung und danken.

  • 26. April: 12.15 Uhr, in der Cafeteria des Alterszentrums Geeren, Seuzach. Anmeldung bis Montag, 22. April bei B. Wettstein oder F. Mathis.
  • 31. Mai: 12 Uhr, Rest. Kreuzstrasse, Altikon, Tel. 052 336 12 17.

Gemeindeausflug an Auffahrt

Donnerstag, 9. Mai

Auch dieses Jahr sind die Kirchgemeinden von Thalheim und Altikon zu einem gemeinsamen Ausflug eingeladen.

In der Regel besuchen wir an einem schönen Ort den Gottesdienst und haben anschliessend, bevor wir miteinander mittagessen, noch ein kleines kulturelles Programm. Lassen Sie sich überraschen und beachten Sie das Flugblatt, das in die Häuser flattern wird.


Weitere spezielle Gottesdienste

zu denen wir besonders einladen:

  • 12. Mai, Muttertag, 10.15 Uhr, mit dem Gemischten Chor
  • Pfingsten, 19. Mai, 9.15 Uhr
  • Konfirmation, 9. Juni, 10 Uhr

Pfr. Daniel Morand

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.