Schule: Wahlen und Rücktritte

Die Schulgemeinden sind von Gesetzes wegen verpflichtet, dort wo es angezeigt ist, sonderschulische Massnahmen anzuordnen und zu finanzieren. Damit die Kinder und Jugendlichen auch in unserer ländlichen Gegend optimal gefördert werden können, haben sich die Schulgemeinden im Bezirk Andelfingen zusammengeschlossen mit dem Ziel, solche schulischen Aufgaben zu bewältigen, welche eine einzelne Schulgemeinde im Alleingang zu sehr belasten würden.

Es sind das die Heilpädagogische Schule in Humlikon, der Schulpsychologische Dienst mit angegliederter Psychomotorik-Therapiestelle und der Logopädische Dienst.


Der Vorstand des Zweckverbandes sucht für die kommende Amtszeit August 2002 mit Beginn des Schuljahres neue Mitglieder, da von den 9 bisherigen 3 Mitglieder ihren Rücktritt eingereicht haben.


Wählbar in den Vorstand ist jede Stimmbürgerin und jeder Stimmbürger, welche/r im Bezirk Andelfingen wohnhaft ist. Die Wahlen finden am 27. Mai 2002 anlässlich der ordentlichen Frühjahrs-Delegiertenversammlung statt. Für Personen, welche Interesse an dieser Vorstandsarbeit haben, erteilt die Schulpflegerin, Ressort Sonderschule, Ursula Brugger, Tel. 052 336 21 65 gerne Auskunft.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.