Adventsfenster 2001

Noch ist es nicht richtig Herbst und doch denken wir schon an Weihnachten…

Hoffentlich finden sich auch dieses Jahr 24 Leute bereit in unserem Dorf mit hellerleuchteten Fenstern Advents- und Weihnachtsstimmung hervorzurufen.

Gesucht sind 24 Leute (Einzelpersonen, Schule, Kindergarten, Vereine, Gruppen, Familien, etc.), alle, die sich vorstellen können im Dezember ein Adventsfenster zu gestalten, sollen sich möglichst bald melden.

Besonders schön ist es, wenn am Abend, an dem das Fenster das erste Mal beleuchtet ist, das Haus für diesen Abend offen ist für Freunde und Bekannte, Nachbarn und Unbekannte aus dem Dorf, für alle die an einem dunkeln Dezemberabend gerne einen Spaziergang durchs Dorf machen.

Die offene Tür ist aber keine Bedingung, wir freuen uns über alle, die sich spontan entschliessen dieses Jahr wieder oder zum ersten Mal mitzumachen. Vielleicht ist dieser Brauch gerade für Neuzugezogene eine gute Gelegenheit weitere Bekanntschaften im Dorf zu schliessen.

Melden sie sich bei:
Christine Jordi, Tel. 052 336 17 73.

Redaktionsschluss der nächsten Dorfposcht ist der 14. November, falls sie ein bestimmtes Datum vorziehen, melden sie sich möglichst rasch. In der November-Nummer wird dann der «Adventskalender», hoffentlich lückenlos, veröffentlicht.

für den Dorfverein Thalheim-Gütighausen
Christine Jordi-Morf

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.