Rotkreuzfahrdienst

Seit September 2000 können wir Dank der freiwilligen Fahrer auch in Thalheim-Gütighausen einen Rotkreuzfahrdienst anbieten, der des öfteren von den Bewohnern in Anspruch genommen wird. Wir möchten nochmals darauf hinweisen, dass es wichtig ist, dass die Anfrage einer Fahrt über die Einsatzleitung geschieht, aus folgenden Gründen:

Wir sind einer Organisation unterstellt, dem Schweizerischen Roten Kreuz, haben dadurch verschiedene Pflichten und Richtlinien, an die wir uns halten müssen. Z.B das Erstellen einer jährlichen Statistik über die geleisteten Fahrten etc.


Was aber noch wichtiger ist, die Fahrer dürfen aus versicherungstechnischen Gründen keine direkten Abmachungen mit Fahrgästen treffen. Die Fahrgäste, wie auch Fahrer, sind nur während einer registrierten Rotkreuzfahrt versichert.


Wir bitten Sie deshalb, eine Fahrt frühzeitig unter Tel. 338 11 58 (mit Anrufumleitung) anzufordern.


Weiter möchten wir Ihnen mitteilen, dass das Schweizerische Rote Kreuz die Kilometerentschädigung auf Fr. -.70 erhöht hat.


Leider haben wir auch schon einen Weggang bei den Fahrern. An die Stelle von Margrit Schwarz tritt Elsbeth Murbach. Margrit Schwarz danken wir für die geleisteten Einsätze und Elsbeth Murbach wünschen wir einen guten Start.


Herzlichen Dank für Ihr Verständnis


Der Rotkreuzfahrdienst (L. Vogt)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.