Pro Senectute

Zwanzig Jahre hat Uli Truninger die Pro Senectute in unserem Dorf vertreten. Während diesen Jahren hat sie das Altersturnen eingeführt und geleitet, unzählige Mittagstische veranstaltet und jedes Jahr mit ihrer Kollegin aus Altikon die Altersferien organisiert und durchgeführt. Nun hat sie ihr Amt an Brigitte Wettstein übergeben.

Anlässlich des letzten Mittagstischs in der Brückenwaage wurde Uli Truninger vom Gemeinderat verabschiedet und ihre lange Arbeit verdankt.

Brigitte Wettstein wünsche ich alles Gute und viel Freude an der neuen Aufgabe, die sie übernommen hat.

Brigitt Müller

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.