Senioren: Infos fürs Alter und Mittagstische

Alle Seniorinnen und Senioren sind dazu ganz herzlich eingeladen.
Bitte melden sie sich jeweils bis Dienstagabend an bei:
Rebecca Schleuss, Tel. 052 338 12 07 Mahlzeitendienst Geniessen sie unsere ausgewogenen und feinen Mahlzeiten.
Wir bringen an den von ihnen gewünschten Tagen die Menüs direkt nach Hause.
Margrit Schwarz, Tel. 052 336 11 25 Sozialberatung Pro Senectute Winterthur-Land Ansprechperson für den Bezirk Andelfingen ist Frau Ursula Bossert.… Weiterlesen

Dorfmärt: Ein Ort, der die Sinne anregt

Jedes Jahr aufs Neue ist der Dorfmärt eine Sensation für Jung und Alt. Die Marktstände sind mit viel Liebe dekoriert und die Waren in Szene gesetzt worden. Mit der sagenhaften Stimmung inmitten des schönen Dorfkerns, welcher von Fachwerkhäusern umsäumt wird und den Schotterwegen fühlt man sich mit dem Lichtspiel der Marktstände wie in eine andere Zeit versetzt – wie etwa in einem Film oder einem Märchen.… Weiterlesen

TV: Turnfahrt in den Alpstein

Am frühen Samstagmorgen des 15. Septembers besammelten sich 22 wander- und trinkfreudige Mitglieder des Turnvereins am Bahnhof Thalheim zur Turnfahrt 2018. Geplant war einmal mehr eine Reise ins Alpsteingebirge. Als wäre der Treffpunkt um 5.30 Uhr nicht schon früh genug, zog die Mehrheit der Turnerschar bereits in der Dämmerung den Stationshügel hinauf, um der drohenden Gefahr des Berichteschreibens zu entgehen, welches den Letztankommenden trifft.… Weiterlesen

Adventsfenster: Jeden Tag öffnet ein schönes Fenster

Auch dieses Jahr verwandeln sich Thalheim und Gütighausen während der Adventszeit in einen überdimensionalen Adventskalender. Jeden Tag öffnet sich wieder ein schön dekoriertes Fenster. Geniessen Sie den Adventszauber bei einem winterlichen Spaziergang oder bei einem gemütlichen Apero bei den offenen Türen. Kennzeichnen Sie ab dem 1. Dezember den Ort mit der entsprechenden Zahl ihres Adventsfensters.… Weiterlesen

Was ist die Sackgeldjobbörse?

Motivierte Jugendliche erledigen einen Job für Sie! Sie können dabei erste Arbeitserfahrungen sammeln. Gleichzeitig sind ältere Mitmenschen im Alltag vielleicht froh, wenn sie Unterstützung im Haushalt, im Garten, beim Einkaufen oder beim Erklären von technischen Geräten erhalten. Die Jugendlichen erledigen diese Tätigkeiten sehr gerne und erfahrungsgemäss zur vollen Zufriedenheit der Job-Anbietenden.… Weiterlesen

Räbeliechtliumzug 2018

Warme Temperaturen und viel Sonnenschein liessen uns bislang den Herbst kaum wahrnehmen. Doch am 6. November ist der Herbst nicht mehr zu leugnen! Ein herbstlicher Wind bläst um die Hausecken. Es beginnt einzudunkeln, als sich gegen 18 Uhr Kindergartenkinder und Schüler der ersten und zweiten Klasse beim Alten Schulhaus in Gütighausen versammeln. Die Kerzen werden angezündet, aufmerksam werden die vormittags in der Schule kunstvoll geschnitzten Räben bewundert.… Weiterlesen

Vandalismus beim Waldkindergarten

Am Montag – die Spielgruppe besuchte wie gewohnt das Waldsofa – mussten wir leider feststellen, dass auf dem Waldsofa-Platz wer auch immer gewütet hat. Man bediente sich grosszügig aus dem Holzvorrat, mutwillig wurde die Blache des Sofas mit zahlreichen Brandlöchern versehen, die Spielgruppenkiste wurde aufgebrochen, die Sägeli der Kinder ins Feuer geworfen, Kissen wurden abgefackelt, der Grillrost mit Farbe besprüht, das Abeckblech des Rostes verheizt.… Weiterlesen

Schauplatz Thur

Hier und da war die Thur auch Schauplatz, wo es Sehenswertes zu bestaunen und Aufregendes zu erleben gab. So im Herbst 1882, als Genietruppen bei Gütighausen eine Schiffsbrücke bauten und die 6. Division manövermässig in einer kombinierten Übersetz-Aktion vorrückte. Festgehalten wurde das denkwürdige Ereignis auf einem Erinnerungsbild, gezeichnet von G. Wassermann und von der Druckerei J.… Weiterlesen

Kirche: «Die Gleichgültigkeit als grösste Bedrohung»

Noch weit in den Herbst hinein durften wir warmes Wetter und viel Sonnenschein geniessen. Mittlerweile ist es oft nebelig, die Bäume wunderschön gefärbt, die Zuckerrüben nach Frauenfeld gefahren. Dass bald schon 1. Advent sein soll, kann man trotzdem fast nicht glauben. Und dennoch haben wir uns bereits für die diesjährige Adventsfensteraktion angemeldet, Lichterketten werden aus dem Keller geholt und getestet und immer mal wieder zündet man zuhause eine Kerze an.… Weiterlesen