Chor Cantus Sanctus: Zwei begeisternde Konzerte

Der Kirchenchor Cantus Sanctus schloss sein 50-jähriges Jubiläum mit zwei Konzerten in der katholischen Kirche in Seuzach ab. In den beiden Konzerten begeisterte der von Trevor J. Roling dirigierte Chor die Besucher mit einem facettenreichen Programm. Zwei Mal in einer bis auf den letzten Platz besetzten Kirche zu singen, war für alle Mitwirkenden ein unvergessliches Erlebnis.… Weiterlesen

Gwärbi: Gute Laune rundherum

Wer auch immer im Vorfeld der Gwärbi 17 die Verhandlungen mit dem Wettergott geführt hat, hat seinen Job ausserordentlich gut gemacht. Wir wissen leider bis heute nicht, wer das war, aber auf alle Fälle danken wir ihm oder ihr aus ganzem Herzen. Wir konnten die Gwärbi bei wunderschönstem Herbstwetter durchführen, mir ist zu Ohren gekommen, dass es einigen Ausstellern an der Sonne sogar zu heiss war!… Weiterlesen

Neue Selbsthilfegruppen im Aufbau

Das Selbsthilfe-Zentrum Region Winterthur unterstützt gegenwärtig den Aufbau neuer Selbsthilfegruppen zu folgenden Themen: Alleinerziehende Angst Binge Eating Burnout Depression Häusliche Gewalt Jung und chronisch gestresst Kuckuckskinder Angehörige von Narzisstischen Menschen Patchworkfamilie Psychiatrieerfahrene Frauen Rüstige RentnerInnen Junge Menschen mit Rheuma Sarkoidose Selbstfürsorge Alle Gruppen werden auf Initiative von Betroffenen oder Angehörigen ins Leben gerufen und werden in der Gründungphase von einer Mitarbeiterin des SelbsthilfeZentrums Region Winterthur begleitet.… Weiterlesen

Bibliothek: Verzauberte Medien

Dezember – es wird wieder magisch in der Bibliothek! Während des ganzen Monats Dezember sind viele Medien verzaubert. Wer bei den Kinderbüchern, bei Erwachsenen-Belletristik oder den Spielen ein verzaubertes Medium ausleiht, darf sich ein kleines Geschenk aussuchen. Adventsfenster und Adventskaffee Am Montag, 4. Dezember 2017 wird das Adventsfenster in der Bibliothek zum ersten Mal beleuchtet.… Weiterlesen

Dorfturnier: Das fussballerisches Können bewiesen

Mit neun fussballbegeisterten Kindern aus Thalheim zwischen 8 und 13 Jahren reisten wir nach Kirchberg SG an das erste je durchgeführte Volg-Dorfturnier. Wir durften, dank dem super 5. Platz, am Finalturnier in Bäretswil ZH teilnehmen und unser fussballerisches Können beweisen. Mit einer etwas anders zusammengestellten Gruppe und einem Spieler zu wenig, kämpften wir uns im Finale auf den guten 8.… Weiterlesen

Kürbisfest: Ein gelungener Anlass

Ende Oktober, bei kaltem und windigem Wetter fand dieses Jahr wieder unser Kürbisfest mit der achten Strassenrally statt. Dank unseren Sponsoren können wir diesen Anlass überhaupt noch durchführen. Wir danken folgenden Firmen, allen Besuchern und Dorfvereins-Mitgliedern für den gelungenen und gemütlichen Anlass! Züricher Landbank Rickenbach Stradatech GmbH, Thalheim Forever Dancing, Tanzschule Thalheim Gross Schreinerei, Aesch / Gütighausen Gysi Bau, Thalheim Rieser Motos, Gütighausen Höneisen + Müller GmbH, Thalheim Rimmoplan AG, Thalheim Karl Erb AG, Dinhard Restaurant Bahnhof Thalheim Edelmann Ingenieurbüro AG, Thalheim Schweizerische Mobiliarversicherung Andelfingen SUVA Rangliste: Kürbiswettbewerb 1.… Weiterlesen

Dorfverein: Adventsfenster

Die Adventszeit steht vor der Tür. Ab dem 1. Dezember geht wieder jeden Abend von 18-22 Uhr ein Adventsfenster auf. Wir laden sie herzlich ein unsere Fenster bei einem abendlichen Spaziergang zu besuchen. Herzlichen Dank allen Mitwirkenden! Kennzeichnen Sie bitte ab dem 1. Dezember den Ort mit der entsprechenden Zahl Ihres Fensters. Ende der Beleuchtung ist am 7. Januar… Weiterlesen

Dorfmärt: Wie soll das Wetter sein?

Viel herrlicher Sonnenschein und sehr milde Temperaturen bitte. Alle Besucher flanieren im historischen Thalheim um die Marktstände. Überall herrscht ein grosser Andrang. Keine Zeit für ein persönliches Gespräch, von hinten wird gedrückt und geschoben, rasch muss es gehen mit dem Verkauf. Dafür gähnende Leere in allen Beizen. Wer will denn schon bei diesem wunderbar warmen Herbstwetter in eine dunkle Scheune, nur um dort eine leicht fettige Blutwurst mit Rösti zu verspeisen?… Weiterlesen

TV-Turnfahrt: Grosser Mythen

Viertel nach sechs, Samstagmorgen: Zum dritten Jahr in Folge gelang es mir nicht, diesen Treffpunkt, der Sage und Schreibe sechzehn Minuten vor der tatsächlichen Abfahrt unseres Zuges angesetzt war, einzuhalten. So liegt es erneut an mir, diesen Bericht zu verfassen. Manchen graute so sehr vor dieser Aufgabe, dass sie über eine halbe Stunde weniger Schlaf in Kauf nahmen und bereits kurz vor sechs Uhr am Bahnhof eintrafen, um es sich bei wohligen 5 Grad gemütlich zu machen … Endlich traf dann auch der Zug ein und die Reise begann.… Weiterlesen

Kirche: Licht in die dunkle Jahreszeit bringen

Die Adventszeit rückt näher. In den Läden liegen bereits Weihnachtsschokolade und -dekoartikel. In vielen Häusern brennen wieder öfters Kerzen, um Licht und Wärme in die «dunkle» Jahreszeit zu bringen. Und gerade im November flackern auch auf Gräbern Kerzen in Gedenken an die Verstorbenen aber auch als Symbol der Hoffnung, dass uns Jesus, das Licht der Welt, geschenkt hat (Joh 8,12).… Weiterlesen