Spezial Wahlen 2006: Schulpflege

Für die Schulpflege stellen sich vier bisherige und ein neuer Kandidat zur Verfügung. Als Präsident stellt sich für eine weitere Amtsperiode Thomas Kübler wieder zur Wahl. Der gewählte Schulpflege-Präsident ist automatisch Mitglied des Gemeinderates. Dies ist seit dem Zusammenschluss der Politischen Gemeinde und Schulgemeinde (gültig seit 1.1.2006) in der Gemeindeordnung festgehalten. Thomas Kübler (43) – kandidiert als Präsident Bisher/Präsident Ich wohne in Thalheim, bin verheiratet, habe zwei Töchter und arbeite als Informatikleiter bei Mettler-Toledo in Urdorf.… Weiterlesen

Spezial Wahlen 2006: Gemeinderat

Bei den Gemeinderatswahlen gibt es für einmal eine Kampfwahl. Es stellen sich für die fünf Plätze sechs Kandidaten zur Verfügung, zwei davon neu. Als Präsident stellt sich für eine weitere Amtsperiode Peter Wettstein wieder zur Wahl. Peter Benz (45) Bisher Wohnhaft in Thalheim, verheiratet, vier Kinder, Landwirt/Kantonspolizist. Parteilos. Ich stehe für eine bürgernahe Gemeindeführung ein und nehme die Anregungen und Sorgen jedes einzelnen Einwohners ernst. Erich Bucher (43) Bisher Wohnhaft in Thalheim, ledig, Geschäftsführer der E. Bucher… Weiterlesen

Spezial Wahlen 2006: Einleitung

Wie vor vier Jahren haben die Kandidaten für die Wahlen in die Gemeindebehörden vom 2. April die Gelegenheit sich in der Dorfposcht kurz vorzustellen. Leider haben nicht alle davon Gebrauch gemacht. Es sind in jeder Behörde neue Mitglieder zu wählen, da es verschieden Abgänge gegeben hat. Bei der Kirchenpflege ist trotz der vielen Neumeldungen immer noch ein Mitglied zu wenig auf der Liste.… Weiterlesen

Abfall, Grüngut und Kompost

Grüngutentsorgung Der Grüngutentsorgung wird ab April 2006 besondere Aufmerksamkeit geschenkt. Beziehen Sie auf der Gemeindeverwaltung eine Grüngut-Karte zum Preis von fünfzig Franken. Die Saisonkarte ermöglicht Ihnen, wie auf dem Beispiel angegeben, das Grüngut im Püntenrain zu entsorgen. Öffnungszeiten:
Sa 1. April bis Sa 30. November 2006
Montag bis Freitag 8:00 – 18:00 Uhr
Samstag 8:00 – 16:00 Uhr Die Karte ist nur innerhalb des gleichen Haushaltes übertragbar!… Weiterlesen

Pro Senectute

Erfolgreiche Sammlung für das Alter Die lokale Sammlung 2005 von Pro Senectute hat mit einem guten Ergebnis abgeschlossen. Die Ortsvertretung dankt ganz herzlich für ihre Unterstützung. Sozialberatung Pro Senectute Bezirk Andelfingen Ansprechpartnerin ist neu Frau Doris Wermelinger, dipl. Sozialberaterin. Sie berät ältere Menschen und Angehörige bei folgenden Fragen: Hilfestellung zu Finanzen, Sozialversicherungen, Wohnen, Hilfsmitteln, Beziehungsfragen und Entlastungsmöglichkeiten.… Weiterlesen

AHV-Infos für Arbeitgeber

Allgemeines Nach dem Bundesgesetz über die Unfallversicherung vom 20. März 1981 (UVG) ist die Unfallversicherung für alle in der Schweiz beschäftigten Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer obligatorisch. Versicherungspflicht Obligatorisch zu versichern sind alle Arbeitnehmenden, einschliesslich Heimarbeiterinnen und Heimarbeiter, Lehrtöchter und Lehrlinge, Praktikantinnen und Praktikanten, Volontärinnen und Volontäre sowie in Lehr- und Invalidenwerkstätten tätige Personen.… Weiterlesen

Aus dem Gemeindehaus

Bauwesen Unter Bedingungen und Auflagen wurden folgende Bauvorhaben bewilligt: U. und P. Basler, Im Hasensprung 4, Thalheim: Neubau Parkplatz mit Mauer bei Gebäude Assek.-Nr. 81, Kat.-Nr. 1023 (Zone W1) Gottfried Weidmann, Thurtalstr. 18, Thalheim: Anbau von 2 Wagenschuppen und Abbruch Silo bei Gebäude Assek.-Nr. 172, Kat.-Nr. 562 (Kernzone) Im Anzeigeverfahren wurden folgende Bauprojekte genehmigt: J.… Weiterlesen

Editorial

Editorial der Dorfposcht Nr. 85 vom 27. Januar 2006 Nächste Ausgabe Redaktionsschluss für die Nummer 86: 15. März 2006. Titelbilder 2006 Themen: Burgen und Schlösser, Aufnahme: Walter Jordi, Thalheim Das erste Titelbild dieses Jahres zeigt die Mörsburg im Winter. Diese mittelalterliche Festung steht oberhalb des Grundhofes zwischen Stadel und Sulz. Burg und Restaurant sind per Velo oder zu Fuss auch vom Bahnhof Dinhard(-Eschlikon) oder von Kirch-Dinhard aus erreichbar.… Weiterlesen