Gedankenflug: Hektisch und laut?

Farbige Lichtlein blinken. Musik erfüllt die Luft, romantisch und hektisch und laut. Es duftet nach Bratwürsten und gebrannten Mandeln. Kinder zerren ihre Mütter und Väter da an einen bunten Marktstand, dort zu einer rasanten Bahn, zum Riesenrad, zur Rössliritti. Es ist Herbstmesse (Chilbi) in meiner Heimatstadt am Rheinknie. Da gibt es Attraktionen und Bahnen, die mir völlig fremd sind – neu und schrill.… Weiterlesen

Termine von Dezember 06 bis Februar 07

Dezember 2006 Fr 01. Adventsfenster-Eröffnungsapéro mit den Thurtal Vielharmonists im Raum der Spielgruppe, im Soussol der Turnhalle Thalheim / Dorfverein Sa 02. Fiire mit de Chliine, oekumen. Kleinkinder-Gottesdienst, Ref. Kirche Seuzach Sa 02. Chlausabend, Männerriege So 03. 1. Advent, 9.15 Gottesdienst, anschliessend Chilekafi im Chileträff Di 05. Blutdruckmessen, 14 bis 15 Uhr im Chileträff, im Soussol des Gemeindehauses Thalheim Di 05.… Weiterlesen

Dorfposcht braucht neue Leute!

Liebe Leserinnen und Leser Die Dorfposcht ist nun bereits neunzig – das grosse Jubiläum liegt noch anderthalb Jahre vor uns, doch sollten wir uns wieder einmal Gedanken machen, wie und wer die Dorfposcht in Zukunft gestalten und herausgeben wird. Redaktionstermine 2007 91  10. Jan. 26. Jan. 92 14. März  30. März 93 2. Mai 21. Mai 94 11. Juli… Weiterlesen

Titelbild: Kyburg

Wieder einmal mit Block und Bleistift bewaffnet, mache ich mich auf den Weg. Das Auto muss ich etwas ausserhalb der Kyburg stehen lassen. Nach einem Spaziergang von etwa zehn Minuten stehe ich vor der Burg. Die «Chuigeburch» (Kühburg) wird als sogenante Fluchtburg im elften Jahrhundert erwähnt. Man nimmt an, dass der Bergfried (Turm) zuerst stand, mit seiner Höhe von 19,5 Metern und 2,5 Meter dicken Mauern, die nach oben bis auf etwa einen Meter abnehmen.… Weiterlesen

Eingesandt: Puzzle-Geschichte

Ein Puzzle mit tausend Teilen hat es unserer Familie angetan. Der Basteltisch wird schnell abgeräumt, gesäubert und dann kann es auch schon losgehen. Es wird systematisch vorgegangen. Zuerst werden die Randteile auf einen Haufen gelegt. Du meine Güte, so viele kleine Teile! Doch noch am selben Tag ist beinahe der ganze Rand zusammengesetzt und wir haben den Umfang des Bildes vor Augen.… Weiterlesen

Eingesandt: Jazzmusik in der Mühle

Im vergangenen Jahr fanden im ehemaligen Restaurant Mühle einige Jazzkonzerte statt. Reginald und Diana Routh, die beiden jung gebliebenen Mieter der Mühle sind begeisterte Musik Fans. Die Sammlung alter Orgeln, die Reginald zusammengetragen hat, sucht ihresgleichen. Nachdem sie in der ehemaligen Kegelbahn ein kleines Variété eingerichtet haben, organisieren die Zwei immer wieder Konzerte.… Weiterlesen

Eingesandt: Schulpflegs-Wahlen

Sehr geehrte Wählerinnen und Wähler von Thalheim/Gütighausen Vor zwei Monaten wurde das Wahlresultat bekannt: ich wurde nicht zur Primarschulpflegepräsidentin gewählt. Somit konnte die Schulpflege aufatmen, waren doch bestimmte Mitglieder auf Grund meiner Kandidatur offensichtlich sehr verunsichert. Aber was konnte ich überhaupt erwarten? Bei dieser Ausgangslage wohl kaum einen Sieg. Doch ich muss zugeben, dass ich eine solche grosse Unterstützung der Wählerinnen und Wähler ebenfalls nicht erwartet habe.… Weiterlesen

Eingesandt: Schulpflegepräsidentin

Die Thalheimer Flötenlehrerin ist nun auch die Thalheimer Schulpräsidentin. Für mich als Mutter eines Sohnes der den Flötenunterricht besucht, ist dies eher eine merkwürdige Situation. Ich wünsche mir eine Schulpräsidentin, die neutral ist. Mir ist nicht klar, wie sie das sein soll, wenn sie einige Schüler selber unterrichtet. Die Schulpflege hat sich über dieses Thema bereits Gedanken gemacht und einen Entschluss gefällt.… Weiterlesen

Kürbisfest 2006

Petrus hatte am 28. November gute Laune, das Wetter war super. Bald strömten viele Kinder mit ihren Mamis zur Mühli in Gütighausen. Wer wollte konnte sich schminken lassen, als schöne Prinzessin, Blume oder als grusliger Skelettkopf oder wilder Tiger. Ein Päckli nach dem anderen wurde gefischt und viele Ballone für den Ballonwettbewerb in die Luft gelassen.… Weiterlesen

Jugendtreff Andelfingen

Liebe Eltern Unsere Jugendlichen sind auf der Suche nach eigenen Lebensstilen. Als Eltern können Sie Ihre Kinder unterstützen, indem Sie ihnen Halt und Geborgenheit geben, aber auch Freiräume gewähren. Dafür braucht es aber auch Grenzen und klare, verbindliche Abmachungen. Nach Treffschluss um 22 Uhr werden die Jugendlichen von der Treffleiterin angehalten, sich auf den Heimweg zu begeben und grössere Lärmemissionen zu vermeiden.… Weiterlesen