Angewandte Heimatkunde

In den nächsten sechs Ausgaben der Dorfposcht möchte ich die heimatkundigste Thalheimerin, den heimatkundigsten Thalheimer erküren. Machen Sie mit! Werden Sie die/der heimatkundigste Thalheimer/in? Und so geht es: Sicher haben Sie eine Ausgabe des Buches mit dem Titel «Thalheim» von Konrad Basler und Reinhard Nägeli in Ihrem Büchergestell. Damit dieses grossartige Werk nicht verkümmert, ermuntere ich Sie, das erste Kapitel «Wesenszüge des Zürcher Ackerbauers» (Seiten 9 bis 17) zu lesen und mir die Antworten folgender zwölf Fragen zu schicken oder einfach im Schulhaus vorbeizubringen.… Weiterlesen

Schulreise der Unterstufe

«Eine Schulreise bei diesem Wetter, was haben sich diese beiden Lehrerinnen wohl überlegt!» Solches dachten wohl einige Mitreisende und belächelten uns mitleidig, als wir uns am dritten September bei strömendem Regen auf den Weg machten. Dieses Jahr gab es für einmal eine etwas spezielle Schulreise, da wir zusammen mit zehn anderen Schulklassen ausgelost worden waren, einen Tag im Migros-Sportzentrum in Greifensee zu verbringen.… Weiterlesen

Primarschul-Infos

In unseren drei Schulhäusern sind die folgenden Lehrkräfte an der Arbeit:
Kindergarten 1. und 2. Kindergartenjahr: Frau Schiesser
Unterstufe 1.–3. Klasse: Frau Ruckstuhl und Frau Hirtz
Mittelstufe 4.–6. Klasse: Herr Harb
Handarbeit und Werken: Frau Frieden In diversen Nebenräumen erteilen gleichzeitig noch folgende Lehrkräfte total dreissig Unterrichtsstunden pro Woche:
Legasthenie und Diskalkulie: Frau Schwarzenbach
Audiotherapie: Frau Gallatti
Logopädie: Frau Leiser
Deutsch für Fremdsprachige und Nachhilfe: Frau Stähli
Nachhilfe und Flöten: Frau Häuser
Flöten: Frau Hirtz
Geometrie Mittelstufe: Frau Ruckstuhl Den Kindergarten besuchen zehn «grosse» und vier «kleine» Kindergärtner.… Weiterlesen

Eigenverantwortung im Kampf gegen Einbrecher

In der Zeit mit den langen Nächten verzeichnet die Polizei jedes Jahr einen Anstieg der Einbruchsdelikte. Auch in Thalheim wurden bereits wieder Einbrüche begangen. Seit der Umstellung der Uhren sind im Kanton Zürich deshalb wieder zusätzliche Patrouillen im Einsatz. Die Polizei bittet um mehr Eigenverantwortung Die Polizei bittet ferner die Bevölkerung um mehr Eigenverantwortung: Nach wie vor würden an vielen Orten Schmuck und Bargeld zu Hause leicht zugänglich aufbewahrt.… Weiterlesen

Dorlikons Kulturgeschichte

Der begabte Lokalchronist Konrad Basler, heute wohnhaft in Esslingen-Egg, interessiert sich seit Jahren für seine Heimatgemeinde Thalheim an der Thur. 1991 nahm er den vierten Band in Angriff, den er an einer kleinen Feier am 19. Oktober 1998 mit dem Gemeinderat Thalheim im Restaurant Brückenwaage vorstellte und signierte. Der Gemischte Chor Thalheim überraschte den Autor mit fröhlichen Volksliedern und sang zu seinen Ehren und dessen Ehefrau.… Weiterlesen

«Aus dem Gemeindehaus»

Finanzen und Steuern Der Gemeinderat hat den Voranschlag 1999 zuhanden der RPK verabschiedet. Es wird bei Ausgaben von 2 820 900 Franken und einem Ertrag (inkl. Steuern) von 2 655 100 Franken mit einem Aufwandüberschuss von 165 800 Franken bei einem gleichbleibendem Steuerfuss von 42 Prozent gerechnet. Die Investitionsrechnung im Verwaltungsvermögen sieht Ausgaben von 420 000 Franken vor.… Weiterlesen

Editorial

Liebe Leserin, lieber Leser Landbote 29. August 1998: «Eine Tupolew 154 verunglückt beim Start in Ecuadors Hauptstadt Quito. 79 Menschen starben.» Gelesen und vergessen. Ich, jedenfalls. Das heisst, als ich die Überschrift lese, denke ich noch: Wenn’s kein Billigflug ist, dann sicher eine russische Maschine. Typisch! So was kennt man ja.… Weiterlesen

Nachgedacht: «Farbige Kleider machen Leute…»

Die Ferien sind vorbei, das neue Schuljahr hat angefangen. Die Kindergartenkinder nehmen ihren Schulweg schon selbständig, ohne Begleitung ihrer Mütter unter die Füsse. Die Erstklässler machen sich auch beizeiten auf den Weg. Es ist eine fröhliche, bunt gekleidete Schar. Auch bei Regenwetter wetteifern bunte Schirme und Pelerinen, Regenjacken in allen Farben.… Weiterlesen

Turnfahrt der Männerriege: Kaffee und Kuchen bei Königin Sisi

Bei der Männerriege stand dieses Jahr wieder eine Reise ins Ausland an. Budapest hiess die aus drei Vorschlägen gewählte Destination. Eine Reise, die nicht nur landschaftlich, sondern auch kulturell einiges zu bieten hatte. Aufstehen mitten in der Nacht Bereits um 5.20 Uhr besammelten sich am 4. September 19 Mitglieder am Bahnhof Thalheim, wach waren noch nicht ganz alle, aber die freudige Erwartung in den Gesichtern war nicht zu übersehen.… Weiterlesen

Letzte Meldung: Gold-Medaille für Simone Dubs

An den Europameisterschaften des Polizei–Mehrkampfes in Polen hat die Thalheimerin Simone Dubs in der Einzelwertung der Frauen die Gold–Medaille gewonnen. Insgesamt 21 Teilnehmerinnen aus verschiedenen Ländern Europas nahmen an diesem Wettkampf teil. Zur Wertung zählten Wettkämpfe im Schiessen, Kugelstossen, Schwimmen, Weitsprung und Laufen. Der Thalheimerin ist in jeder Wertung ein tolles Resultat gelungen.… Weiterlesen